Direkt zum Inhalt

ALUFIL AlMg5

MIG/MAG-Massivdrahtsortiment für Aluminiumlegierungen

ALUFIL AlMg5 ist ein MIG-Aluminium-Massivdraht des Typs 5356. Schweißgut Aluminium mit 5 % Magnesium. Für die Verwendung mit Ar-Schutzgas oder gemischtem Ar+He-Schutzgas geeignet.
Erfüllt die folgenden Klassifizierungen:
   - EN ISO 18273: S Al 5356 (AlMg5Cr(A))
   - AWS A5.10: ER 5356

OERLIKON-Kompetenzen: ALUFIL AlMg5

ALUFIL AlMg5 wird zum Schweißen von Al-Mg-Legierungen und Al-Mg-Zn-Legierungen verwendet. Der Draht ist auch zum Schweißen von nicht artähnlichen Aluminiumlegierungen mit bis zu 5 % Mg sowie Komponenten, die anschließend eloxiert werden, geeignet. Aufgrund seiner hohen Streckgrenze und hohen Korrosionsbeständigkeit, auch bei Meerwasser, ist ALUFIL AlMg5 die beliebteste Aluminium-Drahtelektrode. Der ALUFIL AlMg5 ist auf Anfrage mit LRS-Zulassung (Lloyd's Register) erhältlich.

Erhältlich in BS300, S200, S300.
Durchmesser von 0,8 bis 1,6.

 

ALUFIL AlMg5 – chemische Analyse

Al Si Mn Mg Cr Ti Cu Fe
Rem 0,2 0,1 5 0,1 0,1 0,1 0,3

ALUFIL AlMg5 – mechanische Eigenschaften

Wärmebehandlung Streckgrenze (MPa) Zugfestigkeit (MPa) Bruchdehnung A5 (%)
Unbehandelt ≥ 110 ≥ 240 ≥ 17

Warum für uns entscheiden?

  • 01

    Kompetenzen

    Unsere 4 Forschungs- und Entwicklungszentren ermöglichen den schnellen Transfer und die Umsetzung von wichtigen Produktinnovationen im gesamten Oerlikon-Netzwerk.

  • 02

    Der Kunde im Fokus

    Oerlikon liefert leistungsfähige und innovative maßgeschneiderte Lösungen, die strenge Spezifikationen und die steigende Nachfrage nach höherer Produktivität beim Schweißen erfüllen.

  • 03

    Internationale Präsenz

    Mit 12 Produktionsstätten in Europa und China gehört Oerlikon zu den größten Anbietern von Schweißprodukten. Oerlikon-Produkte findet man auf der ganzen Welt.

VERWANDTE PRODUKTE