Direkt zum Inhalt

CARBOFIL NiMoCr

MIG/MAG-Massivdrahtsortiment für hochfeste Stähle.

CARBOFIL NiMoCr ist ein verkupferter
MAG-Massivdraht des Typs GMn3Ni1CrMo/ER110S-G. Verwendung zum Schweißen höherfester Stähle bis zu einer Streckgrenze von 690 MPa. Für Ar-CO2-Schutzgase geeignet.
Erfüllt die folgenden Klassifizierungen:
        - EN ISO 16834-A: G 69 4 M21 Mn3Ni1CrMo
        - AWS A5.28: ER 110 S-G

OERLIKON-Kompetenzen: CARBOFIL NiMoCr

CARBOFIL NiMoCr wird zum Schweißen von Stählen mit einer Streckgrenze von < 690 MPa mit ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften sowie für Niedertemperaturanwendungen bis zu -40°C verwendet. CARBOFIL NiMoCr ist auch im 300-kg-Fass erhältlich. Um optimale mechanische Eigenschaften der Schweißverbindung zu erzielen, wird eine kontrollierte Wärmeeinbringung empfohlen.

Erhältlich in B300, S300. Durchmesser von 0,8 bis 1,2.

CARBOFIL NiMoCr – chemische Analyse

    C Mn Si P S Cr Ni Mo
Draht   0,08 1,6 0,5 <0,015 <0,018 0,3 1,5 0,25
Alle Schweißmetalle (82 % Ar + 18 % CO2) 0,08 1,2 0,3 <0,015 <0,018 0,25 1,5 0,25

CARBOFIL NiMoCr – mechanische Eigenschaften

Wärmebehandlung Streckgrenze (MPa) Zugfestigkeit (MPa) Bruchdehnung A5 (%) Kerbschlagarbeitswert ISO - V (J)
     

 

+20 °C -40 °C
Unbehandelt ≥ 690 770-890 ≥ 17 ≥ 80 ≥ 47

Warum für uns entscheiden?

  • 01

    Kompetenzen

    Unsere 4 Forschungs- und Entwicklungszentren ermöglichen den schnellen Transfer und die Umsetzung von wichtigen Produktinnovationen im gesamten Oerlikon-Netzwerk.

  • 02

    Der Kunde im Fokus

    Oerlikon liefert leistungsfähige und innovative maßgeschneiderte Lösungen, die strenge Spezifikationen und die steigende Nachfrage nach höherer Produktivität beim Schweißen erfüllen.

  • 03

    Internationale Präsenz

    Mit 12 Produktionsstätten in Europa und China gehört Oerlikon zu den größten Anbietern von Schweißprodukten. Oerlikon-Produkte findet man auf der ganzen Welt.

VERWANDTE PRODUKTE